Unsere Berichte

Am Donnerstag, 11.10.2018 ab 17:00 bis 20:00 Uhr findet der 5. Berufsinformationsabend in den Räumen der Realschule Unterpfaffenhofen und des Carl-Spitzweg Gymnasiums statt. Diese Veranstaltung wächst von Jahr zu Jahr und findet immer größere Resonanz. Eingeladen sind die Schülerinnen und Schüler aller Germeringer weiterführenden Schulen sowei die Schüler der Fachoberschule Germering (FOS) und die Schüler der BOS/FOS Fürstenfeldbruck. Für die Schüler der Germeringer Schulen ist die Teilnahme ab einer gewissen Jahrgangsstufe verpflichtend. Die Schulen bereiten die Schülerinnen und Schüler auf die Veranstaltung vor und integrieren die Informationen in den Unterricht zum Thema Berufsorientierung.

Aber nicht nur Schüler aus Germering besuchten die letzten Berufsinformationsabende sondern auch Jugendliche aus der Umgebung und der Stadt München um sich so einen ersten Einblick in die facettenreichen Möglichkeiten der Berufswelt, weiteren schulischen Laufbahnen und Universitäten zu bekommen.

Vom Handwerksbetrieb, über IT-Firmen und Versicherungsunternehmen bis hin zu Hochschulen – ca. 100 Betriebe und Einrichtungen stellten sich vor und informieren die Schülerinnen und Schüler über ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Nicht nur bei den Ausstellern direkt können sich die Schüler informieren, sondern auch an einer großen Auswahl an Vorträgen teilnehmen.

Vorträge werden sowohl von großen Firmen wie Roche Diagnostics, MTU, EOS GmbH, DocuWare GmbH, wie auch öffentlichen Einrichtungen wie Bundeswehr, Polizei und Ausbildungsstätten (Hochschulen, Privatschulen usw.) gehalten. Diese finden im Halbstundentakt in den verschiedenen Räumlichkeiten des Carl-Spitzweg Gymnasium und der Realschule statt. Das Programmheft zum Berufsinformationsabend wurde an die Schüler im Vorfeld ausgeteilt und kann auch im Internet auf der Webseite des Wirtschaftsverband Germering, bzw. der Schulen heruntergeladen werden. Hier findet man alle Vorträge und die Aussteller gelistet.

Sowohl von den Aussteller wie auch von Seite der Schülerinnen und Schüler gab letztes durchweg positive Rückmeldungen.

Der Veranstalter, der Wirtschaftsverband Germering e.V. und die ausrichtenden Schulen (AK Schule/Wirtschaft) haben das Projekt vor 5 Jahren ins Leben gerufen. Ohne das große, ehrenamtliche Engagement der Elternbeiräte unter Leitung von Frau Dr. Angela Oppitz wäre der Berufsinfoabend nicht zu dem geworden was er heute ist: Eine Plattform für Schüler, Firmenvertreter, Universitäten und Hochschulen, die hier im Dialog zum Erfolg führen bei der richtigen Berufswahl oder bei der Suche nach dem geeigneten Auszubildenden.

Im Innenhof mit seinen Informations- und Verpflegungsständen können sich die Schüler austauschen und stärken.

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *